E-Mail im Metro-Stil, Hotmail wird weiterhin angeboten – Microsoft führt neuen E-Mail-Dienst „Outlook.com“ ein

1997 wurde Hotmail von Microsoft für 400 Millionen US-Dollar gekauft und war seitdem der Online-E-Mail-Dienst aus Redmond. Nun gab der Softwarehersteller den Start des neuen E-Mail-Dienstes Outlook.com bekannt, der neben dem seit vielen Jahren aktiven Hotmail-Dienst angeboten werden soll.

Weiterlesen

Advertisements